Menu Icon
  • Hödlmayr Logo
    Wussten Sie, dass Hödlmayr International

    über Lagerflächen verfügt, deren Gesamtfläche ca. 200 Fußballfeldern entspricht?


  • Hödlmayr Logo
    Wussten Sie, dass bei Hödlmayr International

    mehr als 25 Sprachen gesprochen werden?


  • Hödlmayr Logo
    Wussten Sie, dass Hödlmayr International

    bereits 115.000 Fahrzeuge per Bahn transportiert?


  • Hödlmayr Logo
    Wussten Sie, dass Hödlmayr International

    mit eigenen Wasserkraftwerken und Photovoltaikanlagen Strom erzeugt?


Umweltforum bedankt sich bei Hödlmayr

Das Umweltforum Starterbatterien (UFS) verlieh der Hödlmayr Logistics GmbH eine Dankesurkunde für die Sammlung von Fahrzeug-Altbatterien und würdigte damit den wertvollen Beitrag des Unternehmens zum Umweltschutz.

Beim UFS handelt es sich um ein genehmigtes Sammel- und Verwertungssystem, das mit einer österreichweiten Infrastruktur für die fachgerechte Entsorgung der Akkus sorgt. 
Im Rahmen des Recyclingprogramms wurden im vergangenen Jahr insgesamt 14,7 Millionen Kilogramm Altbatterien gesammelt und dadurch verhindert, dass die in Fahrzeugbatterien enthaltenen Substanzen – wie z.B. Blei – Menschen, Tiere und Pflanzen schädigen. Mehr als 99 Prozent des enthaltenen Bleis werden für den Bau neuer Batterien wiederverwendet.

„Das Programm verfolgt neben dem Umweltaspekt auch das Ziel eines sorgsamen Umgangs mit wertvollen Ressourcen, das entspricht exakt unserem Nachhaltigkeitsprinzip ‚Go Green – Go Hödlmayr“, erklärt CEO Johannes Hödlmayr den Grund für die Teilnahme als Sammelpartner. 
 


Hödlmayr Trends