Menu Icon
  • Hödlmayr Logo
    Wussten Sie, dass Hödlmayr International

    über Lagerflächen verfügt, deren Gesamtfläche ca. 200 Fußballfeldern entspricht?


  • Hödlmayr Logo
    Wussten Sie, dass bei Hödlmayr International

    mehr als 25 Sprachen gesprochen werden?


  • Hödlmayr Logo
    Wussten Sie, dass Hödlmayr International

    bereits 115.000 Fahrzeuge per Bahn transportiert?


  • Hödlmayr Logo
    Wussten Sie, dass Hödlmayr International

    mit eigenen Wasserkraftwerken und Photovoltaikanlagen Strom erzeugt?


Rekordumsatz bei Hödlmayr

Das Jahr 2018 wird als besonderes in die Unternehmensgeschichte von Hödlmayr eingehen. Passend zum 65jährigen Bestandsjubiläum, das heuer begangen wird, konnte 2018 ein Rekordumsatz in Höhe von 285 Millionen Euro erwirtschaftet werden. Dies entspricht einer Steigerung von rund 5,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Von einfachen Rahmenbedingungen will CEO Johannes Hödlmayr aber keineswegs sprechen: „Abgesehen von dem Dauerthema Fahrermangel brachte 2018 auch Turbulenzen, mit denen wir im Vorfeld nicht gerechnet hatten. So führte die Einführung der neuen, strengeren, Abgasnorm WLTP mit September 2018 zu einer deutlichen Reduzierung 
der Liefervolumen.“

Mit ein Grund, warum Hödlmayr trotzdem erfolgreich am Markt reüssieren konnte, war ein umfangreicher Auftrag des neuen Kunden Jaguar/Landrover in Graz. Neben den 
E-Modellen von Jaguar ist Hödlmayr seit kurzem auch für die Logistik von Tesla zuständig. 

Neue Herausforderung: E-Mobilität 
Das Handling von E-Fahrzeugen ist für das Hödlmayr-Team durchaus mit neuen Herausforderungen verbunden: Notwendig sind einerseits Mitarbeiter-Schulungen und andererseits Investitionen im Bereich der Fahrzeugtransporter – diese sind vor allem aufgrund des doch deutlich höheren Gewichtes von bis zu 2,5 Tonnen je Fahrzeug erforderlich. 
„Wir müssen unsere Flotte sukzessive auf stärkere Fahrzeuge umrüsten. Alleine 2018 haben wir bereits rund 50 neue Fahrzeuge gekauft, die diesen Anforderungen gerecht werden“, betont Hödlmayr. 

Dritte Generation
In jedem Fall wird in diesem Jahr eine wesentliche Weichenstellung für die weitere Unternehmensgeschichte vollzogen. Mit Johannes-Alexander Hödlmayr ist seit Beginn des Jahres die dritte Familiengeneration im operativen Geschäft tätig. 

mehr
 


Johannes_Hoedlmayr_01.jpg