presse5.jpg
Hödlmayr Logo
Wussten Sie, dass Hödlmayr International

über Lagerflächen verfügt, deren Gesamtfläche ca. 200 Fußballfeldern entspricht?

presse1.jpg
Hödlmayr Logo
Wussten Sie, dass bei Hödlmayr International

mehr als 25 Sprachen gesprochen werden?

presse2.jpg
Hödlmayr Logo
Wussten Sie, dass Hödlmayr International

bereits 115.000 Fahrzeuge per Bahn transportiert?

presse4.jpg
Hödlmayr Logo
Wussten Sie, dass Hödlmayr International

mit eigenen Wasserkraftwerken und Photovoltaikanlagen Strom erzeugt?

Hödlmayr Belgien feiert 30-jähriges Bestehen

Das Jahr 2020 markiert das 30-jährige Jubiläum von Hödlmayr Belgien Logistics.

1990 bietet sich ihnen eine große Gelegenheit. Der größte belgische Fahrzeugspediteur HN Autotransport NV war nicht mehr in der Lage die Investitionen und Ressourcen für die Entwicklung der neuen Technologien zu erbringen, die für eine gesunde Marktexpansion erforderlich sind. Am 5. März 1990 übernimmt Hödlmayr die Autotransportfirma zu 100 Prozent und setzt einen Fuß in die Europäische Union. Der Unternehmensstandort in Tongeren ist aufgrund seiner Nähe zu wichtigen Handelshäfen in Belgien und den Niederlanden strategisch perfekt. Hödlmayr investiert im großen Stil. Nur zwei Jahre nach der Übernahme beschäftigt das Unternehmen über 200 Mitarbeiter. Mehr als 100 moderne Fahrzeugtransporter sind im Nah- und Fernverkehr unterwegs. Hödlmayr Logistics Belgien verfügt über eine Kapazität von 9.500 Stellplätzen und eine durchschnittliche Auslastung von über 70%. Die Hälfte der Hauptlagerfläche, 66.000 m², ist mit Sonnenkollektoren bedeckt. Der Solarpark trägt zu einer umweltfreundlicheren Umwelt bei und liefert mehr als 1.200 Familien in der Region grüne Energie.  Die Niederlassung erwirtschaftet 2019 einen Umsatz von 47 Millionen Euro. Mit 2020 will Belgien weiterhin im Gebrauchtwagenmarkt Fuß fassen.


titelbild_belgien.jpg