• Wussten Sie, dass Hödlmayr International
    über Lagerflächen verfügt, deren Gesamtfläche ca. 200 Fußballfeldern entspricht?
  • Wussten Sie, dass bei Hödlmayr International
    mehr als 25 Sprachen gesprochen werden?
  • Wussten Sie, dass Hödlmayr International
    bereits 115.000 Fahrzeuge per Bahn transportiert?
  • Wussten Sie, dass Hödlmayr International
    mit eigenen Wasserkraftwerken und Photovoltaikanlagen Strom erzeugt?

Automotive Trends

Das Smartphone wird zum Autoschlüssel

10/2017

Das Smartphone könnte künftig den Autoschlüssel ersetzen. Ein namhafter Automobilzulieferer will die Technologie „Perfectly Keyless“ 2020 auf den Markt bringen und Familien sowie Fuhrparkbetreibern das...

Wird „Induktives Laden“ zur Schlüsseltechnologie?

09/2017

Lange Ladezyklen gelten heute noch als einer der Hauptgründe, die gegen die Anschaffung eines Autos mit Elektroantrieb sprechen. Neben reichweitenstärkeren Akkus wird deshalb auch intensiv am Ladevorgang selbst...

Lokalaugenschein IAA: Elektroautos im Vormarsch

09/2017

Aktuell findet in Frankfurt die 67. Auflage der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) statt. EAA – Elektro-Automobil-Ausstellung – sollte es wohl richtigerweise heißen, denn spätestens heuer ist der alternative...

E-Auto-Boom durch sinkende Preise?

09/2017

Der derzeit noch große Preisunterschied zwischen Elektroantrieb und Verbrennungsmotor wird sich bis zum Jahr 2025 drastisch verkleinern. Das prognostiziert eine aktuelle Analyse der Beratungsagentur Oliver Wyman.

Bildschirm statt Uhr

08/2017

Beim Blick in die automobile Zukunft wird klar: Drehzahlmesser und Analog-Tacho sind Auslaufmodelle. „Bildschirm statt Uhr“ heißt das Motto, mit der die Hersteller dem speziellen Informationsbedürfnis immer stärker...

Es tut sich was an der Wasserstoff-Front

07/2017

Wovon Fahrer von Batterie-Elektroautos träumen, klappt heute schon mit der Brennstoffzelle: drei Minuten tanken, 400 Kilometer fahren. Und Wasserstoff ist praktisch unbegrenzt vorhanden. Mit neuen Modellen wollen...

Das Auto wird zum Butler

07/2017

Die vollvernetzte und autonome Autozukunft verspricht viele Innovationen. Wie das Auto in einigen Jahren innen aussehen und welche Funktionen es bieten könnte, zeigt Bosch mit einem neuen Konzeptfahrzeug.